TV Niederstetten Abteilung Minigolf
3. Spieltag: Süssen Termin: 24. März 2019 Diesmal waren Dieter, Thomas, Jürgen und ich (Barbara) am Start. Am Samstag vor dem Spieltag trafen wir uns bei strahlendem Frühlingswetter auf der Eternitanlage in Süssen. Schon beim Training zeigte sich, dass die Anlage nach wie vor ihre Tücken hat. Uns machten vor allem der Mittelhügel, der flache Töter, das Rohr, der Schrägkreis und das Laby große Probleme. Allerdings meinten wir am Ende des Trainingstages, dass wir das alles doch gut schaffen werden. Doch - da hatten wir uns etwas getäuscht. Während wir z.B. den Mittelhügel alle mit Bravour meisterten, bereiteten uns die anderen Bahnen doch so die eine oder andere Schwierigkeit. Vor allem die Heimmannschaft setzte sich klar in Front, während wir nicht so richtig in Tritt kamen. Die lange Winterpause merkte man uns deutlich an. Am Ende reichte es auf der Tagestabelle nur zum fünften Platz. Trotzdem belegen wir im Moment punktgleich mit dem Tabellenzweiten den dritten Tabellenplatz, so dass wir beim abschließenden Wettkampf in Großbottwar noch die Vize-Meisterschaft erspielen können.
Hier sieht man im Vordergrund den so genannten „Schrägkreis“.
Hier das gefürchtete „Labyrinth“.