TV Niederstetten Abteilung Minigolf
WBV - Kader 2018 sowie 2019 Barbara Schmid, Dieter Wiedmann, Rolf Weiß und Jürgen Seubert Jürgen Seubert Sportwart
Jahresbericht der Minigolfer 2018       Wie schon im Jahr zuvor konnten wir uns auf die  vielen, fleißigen Helferinnen und Helfer verlassen,  die unsere Minigolfanlage am Kanalweg in Schuss  hielten und Stück für Stück immer attraktiver  gestalten.           Hier nur  einige wenige Beispiele der Hilfe:         in der Hütte   auf den Bahnen   am Grill     Mitte Mai gab es zwei Großereignisse auf der Minigolfanlage. Zunächst war die  Württembergliga mit über 70 Spielerinnen und Spielern zu Gast und wenig später zeigten die  Bundesliga - „Profis“ ihr Können.                        Die Bundesliga mit größter  Präzision und …   …  unter fachkundiger  Beobachtung
Wie in jeder Sportart, die im Sommer ihre großen Wettkämpfe bestreitet, werden aber die  Grundlagen schon im Wintertraining gelegt. So ist das auch bei uns. Bei uns kann aber Groß und  Klein, Alt und Jung gleichzeitig  miteinander trainieren und voneinander profitieren.           Tipps geben   genaues Spielen   gemeinsam ehrgeizig
Sportbericht 2018   TV Niederstetten/Minigolf   Seniorenliga Mannschaften   Diese Saison stand unter keinem guten Stern!    Trauer und gesundheitliche  Probleme brachten das Seelenleben unserer Mannschaft völlig aus  dem Gleichgewicht.   Wir freuten uns trotzdem auf die gemeinsamen Spieltage, um das  E rlebte  miteinander   zu verarbeiten.   Dieses Jahr hatten wir uns als Ziel die Qualifikation für die Deutsche Mei sterschaft in Bottrop  gesetzt   -   auf den langen Betonbahnen.  Das   haben wir auch geschafft!   Im 10er Feld der Seniorenmannschaften   in der Württembergliga   belegt en wir  in der  Abschlusstabelle den 5. Platz.     Senioren - Einzel - R angliste   Kombiwertung   SW1:   Württembe rgische M eisterin Barbara Schmid   SM1:   7. Platz Jürgen Seubert, 10. Dieter Wiedmann, sowie  Rolf Weiß,  und  Thomas Reichert.   Beton/Filz - Wertung   SW1:   3. Platz  Barbara Schmid   SM1:   Württembergischer Vizemeister Dieter Wiedmann , 10 . Platz  Jürgen Seubert  und  13.  Platz Rolf Weiß   Eternit   SW1:   Württembergische M eisterin Barbara Schmid   SM1:   4. Platz   Jürgen Seubert ,  14 . Platz Rolf Weiß  sowie Dieter Wiedmann und  Thomas Reichert
Seniorenliga Mannschaften, Saison 2019   Im Herbst 2018 starteten wir bereits mit zwei Spieltagen  in   die Saison 2019!    Wir waren gespannt, wie diese Saison wohl beginnen würde.  Nicht nur die Senioren - Mannschaft  wollte in der neuen Saison viel besser abschneiden als zuletzt, sondern auch unser Jug endwart  Reinhold Petersik wollte erstmals in einem offiziellen Wettkampf sein Können unter Beweis  stellen. Und das gelang ihm nicht so schlecht. Von Runde zu Runde konnte er sich steigern. So  standen 56 Schläge für die dritte Runde auf dem Zettel. Dabei ko nnte er vier Asse verbuchen,  eines davon an unserer Bahn 10, dem „Flipper“. Das muss man erst einmal schaffen!   Ja und die Mannschaft? Die hob sich auch das Beste für den Schluss auf. Mit 112   Schlägen   –   also einem Schnitt von  37   Schlägen   pro Spieler konnte sie den ärgsten Rivalen aus Süssen  noch  in der letzten Runde  auf Platz 2  verweisen und g rüß t nun   als   HERBSTMEISTER!